MünsterBLOG

Gelistet bei:


Samstag, 7. September 2013

Geförderte Bequemlichkeit

Vor zwei Tagen bekam ich im Vorbeigehen mit, dass auf der IFA in Berlin eine Waschmaschine vorgestellt wird, die bequem vom Handy aus programmiert werden kann.
Mein erster Gedanke war: Dann wird sich ja noch weniger bewegt.
Aber Gott sei Dank, eine kleine Entwarnung: Die Wäsche aus der Maschine nehmen und bügeln, das muss man denn noch selbst. :-)
Da kam mir dann gerade der sog. "Sitzcheck" , der über die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) via Newsletter angeboten wurde, gerade recht.
Über die Generation S habe ich ja hier bereits geschrieben.
Ich glaube, wir alle wissen, dass sowohl Erwachsene als auch Kinder zu viel sitzen.
Jetzt hätte ich diesen Sitzcheck gerne in meinen Blog eingebaut, aber er hat von der Größe her die Navileiste gesprengt.
Ich habe aber bereits eine Rückmeldung bekommen, dass dieses Problem an den Programmierer weitergegeben wurde.
Hier aber schon mal vorab eine Möglichkeit zu testen, ob Ihr zu viel sitzt oder ob Ihr Euch ausreichend bewegt, so dass die Waschmaschine, die übers Smartphone bedient werden kann für Euch irgendwann eine Option wäre. ;-)

Bildquellenangabe: Luise Pfefferkorn  / pixelio.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen