MünsterBLOG

Gelistet bei:


Mittwoch, 26. August 2015

Entrümpeln...

...und zwar virtuell, das ist regelmäßig nötig.
Schon das Auf-und Enträumen des Kleiderschranks bei Saisonwechsel zeigt mir immer, wie befreiend es ist, wenn ausrangierte Kleidung den Weg in den berühmten Sack gefunden hat. Weg kommen die Dinge nicht, meine Mutter hat jemanden, der diese Sachen noch weitergeben kann.
Aber auch das Durchforsten der sog. "Freunde" und Kontakte in sozialen Netzwerken muss auch sein. Oft sind Kontakte darunter, die mir nur zu Beginn ein einziges Mal eine Anfrage geschickt haben und dann kam nichts mehr.
Auch die sog. "Freunde" bei Facebook... ab und an muss die Liste mal aufgeräumt werden. Platz für Neue(s).
Für mich zählt Qualität und nicht Quantität. Ich habe lieber weniger Menschen in meinen Kontaktlisten, aber von denen weiß ich, dass sie auch Netzwerken möchten und nicht nur Profitieren möchten.
Die Sache mit dem Geben und Nehmen halt. Das ist mir wichtig.
Und wer mich dann irgendwie vermissen sollte, der kann ja anfragen.
Bildquellenangabe: www.einstellungstest-polizei-zoll.de  / pixelio.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen