MünsterBLOG

Gelistet bei:


Freitag, 31. Oktober 2014

gelesen: "Die Time-Out-Taktik"

Effektive Regeneration bei Leistungsdruck, Stress und Erschöpfung
von Peter Solc, erschienen bei Humboldt;Preis: 19,99€
Wieder einmal ein Buch , das sich als Lösung mit Entspannung beschäftigt .
Für mich ein sehr gutes Buch, denn es kann sich jeder angesprochen fühlen. Angefangen von einem alleinerziehenden Elternteil, über Hausfrauen, Angestellte, Arbeiter, Chefs...
Denn jeder Mensch kommt so ab und zu an seine Belastungsgrenze und in diesem Buch finden sich Techniken, die jeder mit in den Alltag nehmen kann.
Direkt vorne weg: Alle Time-out-Taktiken gibt es kostenlos zm Download auf der obengenannten Homepage.Allerdings muss man sich registrieren.
Die Dateien können abgespeichert werden und immer wieder gehört werden. Also hier muss nicht gelesen und dann umgesetzt werden. Entspannend!
Der Autor versteht es anhand von Beispielen aus dem Sport aufzuzeigen wie wichtig Regeneration zum richtigen Zeitpunkt ist.
Ein Beispiel dazu:Sportler wird krank, grippaler Infekt. Es gibt für diese Person nur eine Lösung: Ins Bett und auskurieren um zum Wettkampf dann wieder fit zu sein.
In der Alltagsroutine merkt ein Mitarbeiter drei Wochen vor dem Urlaub, dass es in der Nase kribbelt. So kurz vor dem Urlaub kann man doch nicht krank werden, also durchhalten. Im Urlaub bahnt sich dann der Infekt seinen Weg.
Mich hat dieses Buch gepackt. Warum? Gut und verständlich geschrieben. Ich habe schon Gedanken, wo ich entsprechende Beispiele einsetzen kann (auch als Diätassistentin), ganz egal ob Übungen, Beispiele, wie oben beschrieben oder die "theoretischen" (die aber nicht theoretisch-trocken sind) Teile im Buch, die sich damit beschäftigen wie und warum Stress entsteht.
Es ist ein Buch für Chefs, die ihren Mitarbeitern helfen wollen nicht in die Stressfalle zu geraten.
Ich kann es im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung einsetzen.
Und ich kann es für mich einsetzen, denn auch ich bin immer auf der Suche nach neuen Anregungen gegen Stress.


1 Kommentar:

  1. Danke für die Buchempfehlung! Hab sie mir auch angeschaut und finde es sehr ansprechend. Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen