MünsterBLOG

Gelistet bei:


Mittwoch, 10. Februar 2016

gelesen:"Lecker ohne... Zucker

 Gesund süß genießen
Autorinnen: Alexandra Hirschfelder, Sabine Offenborn; erschienen bei Humbold; ISBN: 978-3-89993-884-6: Preis: 19,99€
Pünktlich zu Beginn der Fastenzeit möchte ich ein Buch vorstellen, das all diejenigen unterstützen kann, die sich dafür entschieden haben den Zucker in den kommenden sieben Wochen zu reduzieren oder ganz weg zu lassen. Auch ich werde in dieser Zeit mal komplett auf "süß" verzichten. Mein Zuckerfasten bedeutet dann: Kein Zucker, kein Honig, kein Süßstoff, keine Süßigkeiten, Plätzchen und Kuchen.
Die Autorinnen(beide von Beruf Diätassistentin) sind mir schon seit geraumer Zeit bekannt durch ihr Online- Portal Lecker-ohne. Sie haben  eine tolle Datenbank mit Rezepten zu verschiedenen Indikationen erstellt.
Zum Buch: Es startet mit einer Warenkunde,leicht verständliche Erklärungen wie sich die verschiedenen Zucker zusammensetzen
Zucker und seine Wirkung auf den Körper, auch das wir Zucker fürs Gehirn brauchen, aber es kommt auf die richtigen Zucker an und wann man diese am besten isst.
Die Autorinnen erklären,warum sie nicht komplett auf Zucker verzichten würden im Kapitel "No Carb- Low Carb- Slow Carb".
Es werden die verschiedenen Süßungsmittel erklärt,was oft nötig ist. In der Beratung stelle ich oft fest, dass der Unterschied zwischen Zuckeraustauschstoffen und Süßstoffen oft nicht bekannt ist.
Praxisnah die Beschreibung, wie Obst durch Einfrieren oder Trocknen haltbar gemacht werden kann.
Am Ende findet sich ein umfangreicher Rezeptteil. Süße Rezepte, die oft ganz ohne Süßungsmittel auskommen oder mit ganz wenig z.B. Agavendicksaft. Und es werden zum Teil nur ganz wenige Zutaten benötigt. Auch nichts Exotisches muss auf die Einkaufsliste.Das macht mal wieder Lust aufs Nachkochen oder Nachbacken.
Dieses Buch werde ich in ein Konzept einbinden, welches ich gerade mit meiner Kollegin Tanja Lorenz entwickle. Wir sind dabei das Zuckerfasten für eine Maßnahme im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung passend machen. Und da sehe ich auch einen Platz für dieses Buch. Wer den Zucker  zum ersten Mal komplett weglässt, der braucht Ideen und die sind in diesem Buch zu finden.
Rundum gelungen!




Lecker ohne Zucker **Affiliate-Link

1 Kommentar:

  1. und ohne Sirup aber mit der Yaconknolle die hat die süsse ohne Zucker

    AntwortenLöschen