MünsterBLOG

Gelistet bei:


Samstag, 29. Dezember 2012

(Verspätetes) Weihnachtsgeschenk vom FET e.V.

Da hatte ich ja gestern etwas im E-Mail-Postfach, darüber habe ich mich sehr gefreut, auch wenn es noch ein Tool in der Erprobungsphase ist: die Vorabversion des neuen Ernährungsanalyseprogramms ELFE – Elektronischer Leitfaden für Ernährung.
Ich musste zwar noch zwei Dinge nachinstallieren, aber das war alles im virtuellen Handbuch als Link hinterlegt.
Es soll auf Dauer das Programm Ebis diaita ablösen.
Erstet Eindruck: Leicht zu verstehen, leicht zu handhaben. Ausführlich testen werde ich in den nächsten Tagen.
Um ein bisschen neugierig zu machen, füge ich mal ein Screenshot(in verkleinerter Form und mit nur wenige Nährwerten) ein, denn dieses Vorabprogramm ist nur Mitgliedern zugänglich. Wer also auch schon testen möchte, der melde sich mal schnell an. Die Homepage wird übrigens gerade richtig schick gemacht.

Und es ist mal richtig wichtig öffentlich zu machen, was den Mitgliedern im vergangenen Jahr zur Verfügung gestellt wurde:
 22 neue Anschauungskarten, 7 medizinische Fachkompendien, 1 Verbraucherbroschüre, 1 Vortragsvorlage sowie 2 Kompendien zum Beratungsmanagement und Leistungsspektrum einer Ernährungsfachkraft sowie eine Klappkarte  „Lebensmittelkompass“
Danke an die Damen in Aachen und ich wünsche einfach, dass die Altlasten aus den Köpfen der Leute verschwinden und Platz entsteht für das Neue, das uns Ernährungsfachkräften da geboten wird.
Wirklich alles Gute für das neue Jahr und gaaanz viele neue Mitglieder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen