MünsterBLOG

Gelistet bei:


Montag, 28. Januar 2013

gelesen:"Glutenfreie Rezepte aus aller Welt"

Im Moment habe ich so einige Bücher, die ich hier gerne vorstellen möchte, aber das Lesen und Begutachten benötigt ein bisschen Zeit.
Ich fasse es nämlich als Lob auf wenn ich von einem Verlag folgende Rückmeldung bekomme:
"...vielen Dank für Ihre sehr kritische Rezension. Sie haben sich wirklich mit unserem Buch befasst. Das erlebt man heutzutage leider viel zu selten..."
Nun zu obengenanntem Buch:
Die  Autorinnen, Mutter (Diplom-Biologin) und Tochter (von Zöliakie betroffen) sind fit auf dem Gebiet, was das Kochen bei Zöliakie angeht.
Der theoretische Teil ist zwar kurz gefasst, bringt aber das Wichtige, was für eine glutenfrei Küche nötig ist, verständlich rüber.
Der Rezeptteil lädt zum Nachkochen ein, macht Lust aufs Essen und zeigt, dass auch Rezepte aus aller Welt durchaus geeignet  sind glutenfrei nachgekocht zu werden.
Was mir außerdem gefällt:
Es gibt Hinweise auf laktosefreie bzw. laktosearme  Zubereitung und es fehlt auch nicht der Hinweis für Vegetarier und Veganer.
Das Buch hat die Empfehlung der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. durchaus verdient.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen