MünsterBLOG

Gelistet bei:


Mittwoch, 8. April 2015

Ein bisschen Ehrenamt...

Einmal im Jahr mache ich etwa ehrenamtlich und in diesem Jahr habe ich mich bereit erklärt für der Verein Leben im Alter in Reken e.V. einen Koch"morgen" für alleinstehende Senioren zu planen.
Heute war nun der Tag und zuallererst: Es hat Spaß gemacht.
Zu Beginn gingen so einige Mails zwischen der Verantwortlichen hin und her, da ich zu Beginn nur wusste, dass ein 4-Gang-Menü gewünscht war.
Es musste also noch abgeklärt werden, welche Menüfolge passen könnte. Durch Uraltkochboch habe ich mich inspirieren lassen, zwei Menüvorschläge geschickt und letztendlich zum ausgewählten Menü die Rezepte geschrieben und eine Art Handout für die Teilnehmerinnen erstellt.
Gestern habe ich mich mit einer Verantwortlichen getroffen und mir die Schulküche der Overbergschule angeschaut. Da hat sich nämlich seit meinem letzten Kochkurs so Einiges verändert.
Danach war Einkaufen angesagt.
Was gar nicht gut war: Gestern war der erste Einkaufstag nach einem langen Wochenende und die Regale gaben nicht wirklich viel her. Ich musste umdenken und Alternativen einkaufen.
Und der Termin heute lag in den Ferien, das bedeutete: Weder die Küche noch der Essbereich waren geheizt. Das machte das Ganze etwas ungemütlich.
Aus den sieben angekündigten Teilnehmerinnen sind letztendlich vier übrig geblieben.
Das war kein Problem fürs Kochen an sich, aber wenn für sieben Leute Lebensmittel geplant sind, dann bleiben Reste übrig.
Jede Dame hatte aber Frischhaltedosen dabei, gegessen worden ist auch gut. Es ist nichts weg gekommen.
Außerdem bekam ich so einige Anekdoten aus früheren Zeiten zu hören. Das finde ich immer interessant.
Und: die Teilnehmerinnen konnten alle kochen und waren gut organisiert. Ich konnte einige Anregungen geben, die noch nicht bekannt waren.
Es war ein schönes Miteinander. Dafür bedanke ich mich auf diesem Wege.
Und Danke sage ich noch für die Blumen.
Was lerne ich aber auch daraus? Kein Kochereignis direkt nach einem langen Wochenende und auch nicht in den  Ferien, wenn nicht geheizt wird.:-)
Bildrechte: S. Hagedorn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen