MünsterBLOG

Gelistet bei:


Sonntag, 12. Juli 2015

gelesen: "let´s mix VEGAN!"

Die vegane Lebensweise ist im Moment Thema in fast allen Medien. In den sozialen Netzwerken sprießen Gruppen zu diesem Thema wie Pilze aus dem Boden und nichts wird kontroverser diskutiert.
Meine Kollegin Tanja Lorenz hat ein Kochbuch erstellt, wie die vegane Küche mit dem Thermomix umzusetzen ist. Ich selbst besitze kein Gerät, da mich der Preis doch abschreckt.
Zurück zum Buch.
Beim ersten Durchblättern : Ansprechende Fotos, die Lust aufs Nachkochen machen.
Kochbücher mit Spiralbindung finde ich sowieso praktisch, denn es kann nichts umklappen.
Zu den Rezepten: Mir gefallen die Grundrezepte, wie z.B. die Herstellung eines Mandeldrinks, sehr gut.
Wenn ich dann weiter blättere  muss ich zugeben, dass mir viele Zutaten unbekannt waren. Was sind z.B. Edamame-Schoten? Wem es genauso geht, der findet am Ende des Buches eine Zutatenübersicht mit ausführlicher Beschreibung.
Jetzt werden sich einige vielleicht die Frage stellen :"Die Rezepte sind doch für den Thermomix. Was soll ich dann damit anfangen?"
Wer kochen kann und kreativ ist, der kann die Rezepte auch in "normalen" Kochtöpfen nachkochen. Immer mal zwischendurch schauen, wie es gerade aussieht.
Ich habe mir schon einige Rezepte ausgeguckt, die ich ausprobieren möchte. Aber auf Dauer vegan kochen, das möchte ich dann doch nicht. ;-)



*Let's mix vegan!: Rezepte für den Thermomix   *Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen