MünsterBLOG

Gelistet bei:


Freitag, 15. Juni 2012

Ernährungsumschau und UGB- Forum. Frisch im Briefkasten

Zwei Fachzeitschriften, die vom Ansatz unterschiedlicher nicht sein können.
Die eine mit sehr wissenschaftlichem Ansatz (aber trotzdem verständlich), die andere mit ganzheitlichem Ansatz. Aber für mich haben beide ihre Berechtigung.
Themen die mich interessieren
im UGB- Forum:
  • Das große Thema Welternährung
  • Eisen- pflanzlich gut versorgt
  • Kann Ernährung altersbedingten Schäden des gehirns vorbeugen
in der Ernährungsumschau:
  • Burnout und Essverhalten
  • Frühstücksgewohnehiten und kognitive Leistungsfähigkeit bei kindern und Jugendlichen
  • Nachhaltig kochen
Was mich sehr stört und was ein falsches Bild vermitteln könnte ist ein "Bericht" von Danone über dem ganz klein "Anzeige" platziert ist, aber mit der Überschrift: "Fachvortrag im Rahmenprogramm des VDD- Bundeskongresses 2012". Es geht um Kinderernährung und Fruchtzwerge.
Unter dem Artikel steht zwar:
"Mitteilungen der Rubrik Markt basieren auf Informationen der jeweils genannten Hersteller... und geben nicht zwangsläufig die Einschätzung der Redaktion, der Verbände.... wider, deren Organ die Ernährungsumschau ist."
Der Artikel/ die Anzeige  ist zwar neutral gehalten, aber trotzdem kann der Eindruck aufkommen, dass wir DA das unterstützen.
Ich distanziere mich von den Kinderjoghurts als gesunde Zwischenmahlzeit, auch wenn sich der Fett und Zuckeranteil angeblich im Abwärtstrend befinden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen