MünsterBLOG

Gelistet bei:


Samstag, 23. Juni 2012

Terminkalender voll...

In der kommenden Woche ist mein Kalender mehr als gut gefüllt mit Terminen  für Klasse 2000. Jeden Morgen in einer anderen Klasse, auch in unterschiedlichen Schulen. Viel reden und bewegen ist da auch angesagt.
Und was passiert? Seit gestern kratzt es im Hals und es ist so gut wie unmöglich diese Termine abzusagen oder zu verschieben, da wir ja kurz vor den Sommerferien stehen.
Für mich heißt es jetzt in meiner Zeit ohne Arbeit die Stimme zu schonen, Tee zu trinken (denn etwasWarmes tut gut) und an meine Schüler und Lehrer zu appelieren, dass in den Stunden etwas mehr Ruhe herrscht als sonst, damit ich nicht so laut reden muss. Diese Erfahrung habe ich schon einmal machen können oder müssen: Es funktioniert, wenn den Schülern gesagt wird um was es geht. Selbst die Kleinsten aus dem 1. Schuljahr haben gestern in diese Richtung mitgedacht.
Und wenn ich nicht Reden will, dann habe ich Zeit um zu Lesen. Zwei Bücher habe ich hier liegen, die ich gerne lesen möchte( aber nicht beide an einem Wochenende):

1. "Das Arroganzprinzip" von  Peter Modler und
2. "Das Leben annehmen" von Matthias Wengenroth

Ich wünsche ein schönes, erholsames Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen